A guate Flecksuppn

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
0.5 kg Kuttelfleck
1 l Wasser
1 Handvoll Lorbeerblätter
1 Handvoll Pfefferkörner
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Fett
2 EL Mehl
2 EL Paprikapulver
1 Prise Majoran
1 Prise Thymian
1 Prise Muskatnuss
1 Schuss Wein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für a guate Flecksuppn zuerst den Kuttelfleck mit dem Wasser erhitzen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzufügen und den Fleck in ca. 60-90 Minuten weich kochen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Fett in einer Pfanne zerlassen und Zwiebel und Knoblauch darin anrösten. Mit dem Mehl bestäuben, bis die Zwiebel eine hellbraune Farbe annimmt.
  3. Paprikapulver hinzufügen und mit ein wenig kaltem Wasser ablöschen. Sorgfältig glattrühren. Fleck abseihen, dabei die Suppe auffangen und zu den Zwiebeln geben. Fleck in dünne Streifen schneiden und zurück in die Suppe geben.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian und Muskatnuss würzen und nach Belieben mit etwas Wein abschmecken. Noch einige Minuten köcheln lassen, dann anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Wer möchte, kann a guate Flecksuppn mit etwas Gulaschsaft verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild