Bärlauch-Cordon-Bleu

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Schnitzel (Schwein oder Kalb)
100 g Bärlauch
4 Scheiben Schinken (evtl. Beinschinken)
4 Scheiben Emmentaler (oder Bergkäse)
4 EL Frischkäse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
150 g Mehl (zum Wenden)
2 Stk. Eier
150 g Semmelbrösel (zum Wenden)
750 ml Öl (oder Butterschmalz zum Herausbacken)
8 Stk. Zahnstocher
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Bärlauch-Cordon-Bleu Rezept die Schnitzel mit Folie bedecken und weich klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Bärlauchblätter kurz mit heißem Wasser überbrühen und sorgfältig ausdrücken.
  3. Schnitzel zuerst mit Schinken, dann mit Käse und zuletzt mit Bärlauch belegen. Zuletzt etwas Frischkäse darauf geben, dann die Schnitzel zusammenklappen und mit Zahnstochern feststecken. Eier verquirlen. Schnitzel erst in Mehl, dann in den Eiern und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.
  4. In einer Pfanne reichlich Öl oder Butterschmalz erhitzen und die Cordon-Bleus darin goldbraun backen.
Rezept-Tipp
Alternativ das Bärlauch-Cordon-Bleu mit pürierten und gesalzenen, mit etwas Öl verrührten Bärlauchblättern füllen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild