Bärlauchschaumsuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Bärlauch
2 Stk. Kartoffeln
1 Stk. Zwiebel
Nach Belieben Lauch
1 EL Butter
760 ml Gemüsesuppe
200 ml Magermilch
1 EL Créme frâiche
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bärlauchschaumsuppe zunächst Kartoffeln schälen und klein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Butter in einem großen Topf zerlassen, Zwiebeln und Lauch darin anschwitzen, dann Kartoffeln dazugeben und kurz anrösten. Mit Gemüsesuppe auffüllen und ca. 20 Minuten kochen lassen.
  2. Bärlauch waschen, trocken tupfen und klein hacken, einige Bärlauchblätter beiseite legen. Kurz vor Ende der Garzeit mit der Milch in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Crème fraîche einrühren und die ganze Suppe im Mixer fein pürieren. Mit den restlichen Bärlauchblättern garnieren und servieren.
Rezept-Tipp
Die Bärlauchschaumsuppe mit gerösteten Brotwürfeln und kleinen Feta-Stücken als Suppeneinlage verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild