Bärlauchspaghetti

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
550 g Spaghetti
250 g Bärlauch
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Parmesan (zum Bestreuen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bärlauchspaghetti zunächst reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, abtrocknen und klein schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Bärlauch hinzufügen und kurz dünsten lassen. Anschließend die gekochten Spaghetti zum gedünsteten Bärlauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Bärlauchspaghetti nach Belieben mit Parmesan bestreuen und genießen.
Rezept-Tipp
Angerichtet werden die Bärlauchspaghetti mit einem gemischten Salat und einem Bärlauchblatt als Garnitur.
Kommentare
von melanie77 am
Wer Knoblauch mag, liebt diese Mahlzeit.
0
0
   Antworten
von astrid66 am
Der Bärlauch riecht wirklich intensiv.
0
0
   Antworten
von tina100 am
Man merkt es wird Frühling, muss ich demnächnst unbedingt mal ausprobieren.
0
0
   Antworten
von iris1980 am
Ich pflücke den Bärlauch immer selbst im Wald und dann schmeckt dieses Rezept noch besser.
0
0
   Antworten