Bier-Miesmuscheln

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 kg Miesmuscheln
3 Stangen Staudensellerie
4 Stk. Karotten
1 Stange Porree
2 Stk. Zwiebeln
2 EL Butter
500 ml Bier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bund Petersilie
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bier-Miesmuscheln die Miesmuscheln - falls nötig - unter fließendem Wasser abbürsten und den Bart entfernen. Nur geschlossene Muscheln verwenden und die offenen oder beschädigten Exemplare wegwerfen.
  2. Staudensellerie und Porree putzen und in kleine Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  3. Sellerie, Karotten und Porree dazugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten lassen. Die Muscheln hinzufügen und so lange rühren, bis sie sich öffnen. Dann das Bier dazugießen. Nochmal gut umrühren und mit Deckel 6-8 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schwenken und fein hacken. Dann überprüfen, ob sich alle Muscheln geöffnet haben, falls nein, die geschlossenen Muscheln aussortieren. Den Rest mit Salz und Pfeffer würzen, mit Petersilie bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Die Bier-Miesmuscheln schmecken wunderbar mit einem knusprigen Baguette oder mit Pommes frites.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild