Brennnessel-Pesto

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Brennnesseln
200 g Parmesan
5 Stk. Knoblauchzehen
400 ml Olivenöl
1 TL Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Brennnessel-Pesto ist eine willkommene Abwechslung zum herkömmlichen Pesto. Die Brennnesselblätter gründlich waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und sehr fein hacken.
  2. Die Knoblauchzehen schälen. Anschließend die Brennnesseln, den Knoblauch, das Salz und das Olivenöl in den Mixer geben. Den Parmesan darüber reiben. Fein pürieren lassen.
  3. Das fertige Pesto in ein steriles, verschließbares Glas umfüllen. Im Kühlschrank ist es für zwei bis drei Wochen haltbar.
Rezept-Tipp
Nur junge Brennnesseln für das Brennnessel-Pesto verwenden und mit Handschuhen pflücken. Jeden abgeschnittenen Trieb einmal fest durch eine behandschuhte Hand ziehen. Dadurch werden die Nesselhaare zerstört, und die Blätter brennen bei der weiteren Verarbeitung nicht mehr.
Kommentare
von angelika1954 am
Mit dem Pesto verfeinere ich immer meine Nudeln.
0
0
   Antworten