Brokkoli-Omelette

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
350 dag Brokkoli
3 Stk. Eier
1 Schuss Vollmilch
1 Stk. gepressten Knoblauch
1 Stk. Schalotte (mittelgroß)
Salz und Pfeffer nach Belieben
50 g Hartkäse (gerieben)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Brokkoli-Omelette als Erstes einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  2. Währenddessen den Brokkoli waschen und dann in das Wasser geben. Für etwa zwanzig Minuten bissfest garen, herausnehmen und gut abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein hacken. Milch in eine Schüssel geben, die Eier dazu schlagen und gut verquirlen. Den Brokkoli in feine Stücke schneiden.
  4. Jetzt eine Pfanne mit Öl erhitzen und Knoblauch, Zwiebeln und den Brokkoli zugeben und für etwa ein bis zwei Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Eiermischung zugeben, glatt streichen und für ungefähr zwei bis vier Minuten braten lassen. Wenn die Unterseite fest ist, wenden und die neue Oberseite mit Käse bestreuen. Zuletzt zusammenklappen und gleich servieren.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild