Buchweizen-Gemüse-Pfanne

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
200 g Buchweizen
4 EL Olivenöl
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Paprika
1 Kopf Brokkoli
4 Stk. Tomaten
4 Stk. Karotten
1 EL Zitronensaft
1 TL Oregano
1 TL Gemüsebrühepulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Buchweizen-Gemüse-Pfanne den Buchweizen mit der Brühe in einem Topf erhitzen und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und ca. 30 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zwiebel und Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, entkernen und in Streifen schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und würfeln.
  3. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das restliche Öl in die Pfanne geben und nun nach und nach Karotten, Paprika und Tomaten hinzufügen.
  4. Das Gemüse unter ständigem Rühren garen lassen, dann Zwiebeln und Brokkoli dazugeben. Alles gut umrühren und mit Zitronensaft, Oregano, Gemüsebrühe-Pulver, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Buchweizen unterrühren und nochmal abschmecken. Wenn die Konsistenz zu zäh ist, etwas Wasser oder Brühe unterrühren, dann anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Die Buchweizen-Gemüse-Pfanne vor dem Servieren mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild