Chili con carne

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
800 g Faschiertes
200 ml Rindsuppe
1 Stk. Chilischote
1 Stk. Paprika (grünen)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Dose Mais
1 Schuss Öl
2 EL Paprikapulver
1 Dose Bohnen (rote)
1 Stk. Paprika (roten)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Thymian
1 Dose Tomaten
1 Dose Bohnen (weiße)
2 Stk. Zwiebeln
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Chili con carne lässt sich in vielen Varianten zubereiten. Für dieses Grundrezept den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chili und Paprika waschen und ebenfalls würfeln. Bohnen und Mais abgießen.
  2. Das Hackfleisch portionsweise in heißem Öl anbraten, herausnehmen. Knoblauch und Zwiebeln anrösten, Paprika zufügen und kurz mitrösten. Fleisch wieder dazugeben. Paprikapulver unterrühren, mit Dosentomaten und Rinderbrühe aufgießen.
  3. Mit Pfeffer, Salz, Chili und Thymian würzen und etwa 20 Minuten lang köcheln lassen. Am Ende der Garzeit Bohnen und Mais einrühren und erhitzen. Erneut mit den Gewürzen abschmecken.
Rezept-Tipp
Zu dem beliebten Partygericht Chili con carne passen Nudeln, Rohkoststreifen, Toast oder Baguette.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild