Cremige Champignonsuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 ml Schlagobers
1 Stk. Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
550 g Champignons
40 g Margarine
1 Würfel Hühnersuppe
1 EL Mehl (glattes)
1 TL Zitronensaft
1 TL Thymian
0.5 Bündel Petersilie
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Am Beginn für die selbstgemachte Cremige Champignonsuppe die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. Anschließend die Champignons putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Danach die Petersilie waschen, abtrocknen und fein hacken. Als nächstes etwas Margarine in einem Topf heiß werden lassen, die Zwiebel anrösten und die Champignons mit den Thymian beigeben und für etwa für 2 Minuten mitrösten.
  2. Danach wenige gebratene Champignons aus dem Topf als Einlage nehmen. Im Anschluss Mehl im Rest der Champignons einrühren und mit Hühnersuppe aufgießen und umrühren, das Ganze 5 Minuten zugedeckt kochen lassen.
  3. Nachträglich Schlagsahne zum Kochen dazugeben und mit einem Stabmixer zu einem feinen Püree machen. Danach nochmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nachwürzen. Die Cremige Champignon-Suppe mit Einlage servieren.
Rezept-Tipp
Als Dekoration geschlagenen Schlagobers auf die Cremige Champignonsuppe geben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild