Cremiges Schokoladeneis

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
40 g Schokolade (bitter)
250 ml Schlagobers
3 Stk. Eigelb
2 TL Rum
1 Packung Vanillezucker
200 ml Vollmich
60 g Zucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Dieses Rezept ist ganz unkompliziert und ergibt ein cremiges Schokoladeneis, das wunderbar schmeckt. Zuerst die Hälfte des Schlagobers und die Hälfte der Milch in einen Topf geben und langsam erhitzen (nicht kochen).
  2. Die Eier trennen, Eiweiß anderweitig verwenden. Den Zucker mit dem Vanillezucker und den Eigelben in eine Schüssel geben und verrühren.
  3. Die Milchmischung kurz vor dem Sieden vom Herd ziehen und mit dem Schneebesen langsam in das Eigemisch einrühren. Die gesamte Mischung in den Topf zurückgießen.
  4. Langsam unter ständigem Rühren erhitzen, nicht kochen lassen. Sobald die Mischung eine dickliche Konsistenz bekommt, den Topf vom Herd ziehen. Abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Bitterschokolade zerkleinern. Die restliche Milch in ein Mikrowellengefäß geben, die Schokoladenstücke zufügen. In der Mikrowelle vorsichtig schmelzen: Nicht länger als 30 bis 40 Sekunden bei geringer Hitze, dann umrühren. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Schokolade sich vollständig verflüssigt hat. Anschließend auskühlen lassen. Alternativ über dem Wasserbad schmelzen lassen.
  6. Wenn beide Mischungen erkaltet sind, diese vorsichtig miteinander verrühren. Das verbleibende Schlagobers steif schlagen und unterrühren.
  7. Die Eismasse für 30 bis 40 Minuten in die Eismaschine geben. Ehe das Eis vollständig durchgefroren ist, den Rum unterziehen.
Rezept-Tipp
Das cremige Schokoladeeis zum Beispiel mit weißen Schokoladensplittern verzieren und mit anderen Eissorten kombinieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild