Cupcakes mit Weiße-Schokolade-Topping

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
100 g Zartbitterschokolade
125 g Mehl
1 TL Backpulver
20 g Kakaopulver
100 g Zucker
100 g Butter
3 Stk. Eier
1 Prise Salz
75 ml Milch
Brombeeren
für das Topping
300 g Frischkäse
150 g Schokolade weiß
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Cupcakes mit Weiße-Schokolade-Topping als Erstes die Zartbitterschokolade in einem heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen. Mehl, Kakaopulver und Backpulver in eine kleine Schüssel sieben. Papierförmchen in Cupcake Formen einlegen und den Backofen auf 180 C° vorheizen.
  2. Butter, Zucker und Salz mit einen Handmixer in einer großen Schüssel cremig rühren. Jedes Ei einzeln nach und nach unterrühren sodass eine schaumige Eimasse entsteht. Danach die geschmolzene Schokolade unter die Masse heben. Die Mehlmischung und die Milch unterrühren. Den Cupcaketeig in die Formen füllen. Im Backofen ca. 20 Minuten auf mittlere Schiene backen. Die fertig gebackenen Cupcakes vollständig auskühlen lassen.
  3. Für das Topping die weiße Schokolade ebenfalls in einem heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Frischkäse in eine Schüssel geben und die etwas abgekühlte Schokolade unter heben. In einen Spritzbeutel füllen und kreisförmig auf die ausgekühlten Cupcakes verteilen. Mit einer Brombeere garnieren.
Rezept-Tipp
Die Cupcakes mit Weiße-Schokolade Topping können beliebig mit anderen Beeren Früchten, aber auch mit einer Kaffeebohne oder bunte Streusel verziert werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild