Deftiges Biergulasch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
550 g Gulaschfleisch (vom Rind und Schwein)
1 Schuss Öl (zum Anbraten)
2 Stk. Paprika
350 g Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
150 g Speckwürfel
2 TL Paprikapulver
1 TL Zimtpulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
400 ml Bier
100 ml Wasser
1 Stk. Lorbeerblatt
1 Stk. Zimtstange
4 Stk. Nelken
1 TL Wacholderbeeren
450 g Kartoffeln
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für deftiges Biergulasch zuerst die Paprika putzen, waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und das Gulaschfleisch darin rundherum scharf anbraten.
  2. Speckwürfel, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und mitdünsten lassen. Kurz danach die Paprikastücke dazugeben. Salzen, pfeffern und mit Paprikapulver und Zimt abschmecken.
  3. Mit 1/4 des Biers ablöschen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit komplett verschwunden ist. Dann das restliche Bier und das Wasser hineingießen. Zimtstange, Lorbeerblatt, Nelken und Wacholderbeeren dazugeben.
  4. Alles einmal aufkochen lassen, dann die Temperatur reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 90 Minuten schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und klein würfeln.
  5. Kartoffeln zum Gulasch geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch einmal mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Ist das deftige Biergulasch zu flüssig, kann es mit etwas in Wasser angerührter Maisstärke angedickt werden. Vor dem Servieren mit einem Klecks Schmand verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild