Double Choc-Zucchini-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Zucchini
200 g Zartbitterkuvertüre
125 ml Öl
3 Stk. Eier
200 g Zucker
150 g Mehl
50 g Kakao (ungesüßt)
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Packung Vanillezucker
0.5 TL Zimt
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Double Choc- Zucchini-Kuchen eine Kastenform (ca. 25cm lang) gut einfetten, oder mit Backpapier auslegen, und den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Danach die Kuvertüre mit einem Messer grob zerhacken.
    Double Choc-Zucchini-Kuchen - Zubereitung 2
  3. Als nächstes die Zucchini waschen und grob raspeln.
    Double Choc-Zucchini-Kuchen - Zubereitung 3
  4. Nun die Eier mit dem Zucker einige Minuten schaumig rühren, dabei das Öl einfließen lassen.
    Double Choc-Zucchini-Kuchen - Zubereitung 4
  5. Anschließend das Mehl, den Kakao, das Backpulver, das Salz, den Vanillezucker und den Zimt miteinander vermengen und durchsieben.
    Double Choc-Zucchini-Kuchen - Zubereitung 5
  6. Jetzt die trockenen Zutaten mit einem Spatel unter die Ei-Creme heben.
    Double Choc-Zucchini-Kuchen - Zubereitung 6
  7. Zum Schluss noch die zerhackte Schokolade und die Zucchini-Raspeln unterheben, und den Teig in die Form geben. Der Kuchen sollte nun ca. 60-65 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen.
    Double Choc-Zucchini-Kuchen - Zubereitung 7
Rezept-Tipp
Wer den Double Choc-Zucchini-Kuchen noch schokoladiger haben möchte, könnte diesen zusätzlich mit einer Schokoladenglasur überziehen. Zudem schmeckt der Kuchen erst am nächsten Tag noch besser.
Weitere interessante Rezeptsammlungen
Backrezepte  /  Einfache Rezepte  /  Mehlspeisen Rezepte  /  Schokoladenkuchen Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild