Eierlikör-Schokomuffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
5 Stk. Eier
190 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
120 g Butter
110 g Milchschokolade
100 ml Eierlikör
110 g Mehl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt für die leckeren Eierlikör-Schokomuffins Eier aufschlagen und trennen. Die Hälfte des Zuckers mit dem Eiklar steif schlagen. Ein elektrischer Handrührer erleichtert die Arbeit.
  2. In einer zweiten Schüssel Eidotter und die zweite Hälfte Zucker miteinander vermengen, ein Päckchen Vanillezucker hinzufügen. Mit zimmerwarmer Butter und Eierlikör weiter zu einer cremigen Konsistenz verrühren.
  3. Milchschokolade in feine Stücker hacken und unter die Eigelbmischung heben. Eigelbmasse vorsichtig unter den Eischnee heben. Stück für Stück Mehl unterrühren. Den Backofen auf 180 Grad Celsius einstellen. Muffinförmchen in ein Muffinblech setzen und die kleinen Papiertüten jeweils bis zur Hälfte mit dem fertigen Teig befüllen. Im Ofen 35 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Die Backzeit der Eierlikör-Schokomuffins nicht bis aufs Äußerste ausreizen, so bleiben diese im Inneren saftig und fluffiger.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild