Eiersalat mit Garnelen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
6 Stk. Eier
2 TL Zitronenschalen
2 TL Zitronensaft
0.5 Bündel Dille
100 g Schmand
150 g Joghurt
2 TL Senf
1 Prise Kräutersalz
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Zucker
150 g Räucherlachs
150 g Garnelen (küchenfertige)
1 Handvoll Kresse
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Eiersalat mit Garnelen zunächst Wasser in einem Topf erhitzen und die Eier darin in ca. 8-10 Minuten hart kochen. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Schmand mit Joghurt und Senf verrühren und mit Kräutersalz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Dill, Zitronensaft und -schale abschmecken.
  3. Die kalten Eier schälen und grob hacken. Den Lachs in Streifen schneiden und vorsichtig mit den Eiern und Garnelen vermengen. Das Dressing unterheben und zugedeckt für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Anschließend die Kresse abschneiden, waschen und trocken tupfen. Den Salat mit Kresse bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Zum Eiersalat mit Garnelen schmeckt frisches Brot.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild