Erdäpfelgulasch nach Wiener Art

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
40 g Butter
210 g Zwiebeln
30 g Paprikapulver (edelsüß)
1 EL Essig
500 ml Rindsuppe
800 g Erdäpfel (mehlige)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Kümmel
1 TL Majoran
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Sauerrahm
1 Prise Petersilie
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erdäpfelgulasch nach Wiener Art zu Beginn die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Erdäpfel ebenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Zwiebeln bei großer Hitze anbraten. Temperatur reduzieren, Paprikapulver einrühren und kurz mitrösten. Mit Essig und Suppe ablöschen.
  3. Erdäpfelstücke und Knoblauch zufügen. Gut würzen mit Pfeffer, Salz, Kümmel und Majoran. Bei geringer Hitze garen lassen, bis die Erdäpfel weich sind. Vom Herd nehmen, Sauerrahm einrühren. Petersilie hacken und das Gericht vor dem Servieren damit bestreuen.
Rezept-Tipp
Wer das Erdäpfelgulasch nach Wiener Art noch schärfer mag, lässt eine kleingeschnittene Chilischote mitgaren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild