Erdäpfelpuffer mit Paprika

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
8 Stk. Erdäpfel mehlig (mittelgroß)
2 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Paprika
3 EL Mehl
3 Stk. Eier
Salz und Pfeffer
3 EL Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfelpuffer mit Paprika die mehligen Erdäpfel schälen. Mit einer feinen Reibe in eine Schüssel reiben. Zwiebel fein würfeln, Schnittlauch klein schneiden. Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in sehr kleine Stücke schneiden.
  2. Die geriebenen Erdäpfel etwas ausdrücken, mit Zwiebel, Eier, Mehl, Schnittlauch gut miteinander verrühren. Zuletzt die kleinen Paprikastücke unterheben. Mit der Hand kleine Pfuffer formen, flach drücken.
  3. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelpuffer bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.
Rezept-Tipp
Die Erdäpfelpuffer mit Parmesan bestreuen. Dazu grünen Kopfsalat oder Paradeiser Salat reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild