Erdbeer-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
280 g Mehl
200 g Zucker
2 TL Backpulver
0.5 TL Natron
1 Stk. Ei
120 ml Öl
250 ml Buttermilch
260 g Erdbeeren
2 TL Zimt
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als erstes den Ofen auf Umluft 160 Grad vorheizen, damit die Erdbeer-Muffins gleichmäßig durchbacken. Anschließend die Erdbeeren waschen und putzen, in Stückchen schneiden. Ein Muffinblech mit Papierförmchen vorbereiten.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben, Natron und Backpulver dazu sieben, mit Zimt vermischen. In einer anderen Schüssel Ei und Zucker schaumig aufschlagen. Buttermilch und Öl einrühren und erneut schaumig schlagen. Mit einem Kochlöffel das Mehlgemisch vorsichtig unter den Teig heben. Die Erdbeerstückchen ebenfalls unterheben.
  3. Den Teig unverzüglich in die Formen gießen. Auf mittlerer Schiene um die 20 Minuten backen lassen und auskühlen lassen.
Rezept-Tipp
Vor dem Servieren die Erdbeer-Muffins mit Staubzucker und/oder frischen Erdbeeren garnieren.
Kommentare
von sabrina_w am
Wirklich sehr leckere Muffins und ganz schnell erledigt !!! :-) Tipp: Wenn man es gern noch bisschen süßer hat, einfach ein paar kleine Stücke weiße Schokolade hinzufügen. Schmeckt himmlisch!
1
0
   Antworten
von Lisa am
Danke für den Tipp sabrina_w. Werd ich demnächst probieren.
0
0
   Antworten