Falafel-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
200 g Mehl
1 Packung Backpulver
1 TL Salz
1 EL Tahin
200 g Kichererbsen
4 EL Wasser
2 Stk. Eier
100 ml Olivenöl
3 EL Ajvar
1 TL Kreuzkümmel
0.5 TL Zimt
1 TL Harissa
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Falafel-Muffins den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Kichererbsen mit Wasser verrühren und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  2. Mit Eiern, Öl, Tahin und Ajvar verrühren und mit Harissa, Zimt und Kreuzkümmel abschmecken. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unterrühren. Den Teig in die Papierförmchen füllen.
  3. Auf der mittleren Schiene des Ofens ca. 15-20 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und noch 5 Minuten ruhen lassen, dann erst aus dem Blech nehmen. Auskühlen lassen und servieren.
Rezept-Tipp
Zu den Falafel-Muffins schmeckt ein Gurken- oder Tomatensalat - nach Belieben mit Essig-/Öl- oder Joghurt-Dressing.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild