Faschierte Rindlaibchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
550 g Hackfleisch (vom Rind)
2 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Ei
4 EL Semmelbrösel
2 TL Senf
2 TL Kräutergewürz
1 Prise Salz
Öl (zum Braten)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für faschierte Rindlaibchen zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch, Ei, Semmelbrösel und Senf vermengen und mit Salz und dem Kräutergewürz kräftig abschmecken.
  2. Mit angefeuchteten Händen aus der Fleischmasse kleine Laibchen formen. Reichlich Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Laibchen darin portionsweise goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sofort servieren.
Rezept-Tipp
Besonders gut schmecken faschierte Rindlaibchen zusammen mit Kartoffelpüree und Karottengemüse.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild