Fastensuppe mit Kartoffeln

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
1 kg Kartoffeln
1 kg Gemüse
1 l Wasser
4 EL Dinkelschrot
1 Prise Kümmel
1 Prise Muskat
1 Prise Pfefferkörner
1 Prise Lorbeerblätter
1 Prise Liebstöckel
1 Prise Ingwerpulver
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fastensuppe mit Kartoffeln zuerst die Kartoffeln und das Gemüse nach Wahl (z.B. Karotten, Lauch, Sellerie) waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Dinkelkorn in einen Topf mit reichlich Wasser geben.
  2. Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Kümmel, Muskat, Liebstöckel und Ingwerpulver (aber kein Salz!) dazugeben und alles zum Kochen bringen. Etwa 30 Minuten kochen lassen. Danach die Suppe bei geschlossenem Deckel noch etwas ziehen lassen und dann direkt servieren.
Rezept-Tipp
Auch für Fastentage, an denen man nur Flüssigkeit zu sich nehmen will, ist die Fastensuppe mit Kartoffeln geeignet. Hierfür dann die fertige Suppe abseihen und nur die Flüssigkeit löffeln.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild