Gebackene Steinpilze

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Steinpilze
2 Stk. Eier
2 EL Mehl
200 g Semmelbrösel
Salz
Pflanzenöl (zum Frittieren)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knusprig gebackene Steinpilze sind eine besondere Spezialität. Dafür die frischen Steinpilze gründlich putzen und waschen. Danach in halbe Zentimeter dicke Scheiben schneiden und ein wenig salzen.
  2. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Das Mehl und die Brösel in getrennte Teller geben. Anschließend die Pilze panieren, zuerst im Mehl, dann in den Eiern und abschließend in den Bröseln wenden.
  3. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Steinpilz Scheiben goldgelb backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Rezept-Tipp
Dazu einen knackigen grünen Salat der Saison, oder einen Tomatensalat servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild