Gefüllte Aubergine mit Gemüse und Tofu

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
50 g Sojagranulat
100 g Paprika (roten und gelben)
100 g Zucchini
2 Stk. Auberginen
100 g Champignons
1 Handvoll Petersilie (glatte)
2 Zweige Rosmarin
1 TL Paprikapulver
1 Stk. Schalotte
1 Stk. Knoblauchzehe
6 EL Mehl
2 EL Pflanzenmargarine
300 ml Sojamilch
8 EL Hefeflocken
1 TL Senf
50 g Tofu
500 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gefüllte Aubergine mit Gemüse und Tofu zu Beginn die Auberginen waschen und trocknen, längs halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen. Die Aubergine sollte am Ende noch etwa 0,5 Zentimeter dick sein. Fruchtfleisch fein hacken.
  2. Das Sojagranulat gemäß Packungsanleitung in Gemüsebrühe vorquellen lassen. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. Paprika und Zucchini waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Champignons putzen und klein schneiden. Rosmarin waschen, Nadeln abstreifen und fein hacken. Das Backrohr auf 200 Grad Heißluft anheizen, eine Auflaufform mit Öl einfetten.
  3. Eine große Pfanne mit hohem Rand mit Öl erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin anrösten. Zucchini, Paprika, Rosmarin sowie Fruchtfleisch der Aubergine ebenfalls in die Pfanne geben und etwa 3 Minuten rösten. Anschließend das Sojagranulat und die Champignons zufügen und weitere 3 Minuten rösten. Die Petersilie waschen, hacken und zum Schluss zufügen. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen.
  4. Den gesamten Pfanneninhalt in die Auberginenhälften füllen. In einem kleinen Topf die Margarine schmelzen, das Mehl zufügen und dabei ständig rühren. Die Hälfte der Pflanzenmilch zufügen und stetig weiterrühren. Topf vom Herd ziehen, Hefeflocken, Senf und restliche Milch zufügen. Wieder auf den Herd stellen, noch einmal aufkochen lassen.
  5. Über die Hälfte der gefüllten Auberginen die Hefemasse gießen, über die andere Hälfte den Tofu zerbröckeln. Auf mittlerer Schiene rund 35 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Die gefüllte Aubergine mit Gemüse und Tofu nach Belieben noch mit frischen Kräutern garnieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild