Gefüllte Backofen-Krapfen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Teig
300 g Mehl
1 Packung Trockengerm
50 g Staubzucker
50 g Butter (weiche)
2 Stk. Eigelbe
150 ml Milch (lauwarm)
Für die Füllung
Nach Belieben Erdbeermarmelade (ohne Stücke)
0.5 Packungen Paradies Creme (Vanille)
150 ml Milch (kalt)
Für die Dekoration
Nach Belieben Staubzucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Backofen-Krapfen das Mehl, die Trockengerm und den Staubzucker in eine große Schüssel geben und vermengen.
    Gefüllte Backofen-Krapfen - Zubereitung 1
  2. Dann mit den Knethaken des Mixers die lauwarme Milch kurz unterrühren und anschließend die Butter und die Eigelbe ebenfalls unterrühren. Hinterher alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und in der Schüssel, abgedeckt, an einem warmen Ort, ca. 50 Minuten rasten lassen.
    Gefüllte Backofen-Krapfen - Zubereitung 2
  3. Nun die Masse in neun gleichgroße Teile teilen und die einzelnen Stücke, zu flachen Kugeln formen. Diese anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, und abgedeckt, wiederholt, ca. 50 Minuten rasten lassen.
    Gefüllte Backofen-Krapfen - Zubereitung 3
  4. Jetzt den Backofen auf ca. 170°C Umluft vorheizen und die Krapfen ca. 12-15 Minuten ausbacken. Sollten diese beim Backen zu dunkel werden, einfach mit etwas Backpapier oder Alufolie abdecken. Die Krapfen sollten danach komplett auskühlen.
  5. Wer möchte kann nun die Krapfen mit Marmelade, bzw. mit der Vanillecreme befüllen, oder auch beides. Dazu die Creme nach Packungsbeilage anrühren und in einen Spritzbeutel/Spritze mit langer Spitze füllen (mit der Marmelade ebenso vorgehen). Dann die Fülle gleichmäßig in die Krapfen drücken. Vor dem Servieren die Krapfen noch mit Staubzucker dekorieren.
    Gefüllte Backofen-Krapfen - Zubereitung 5
Rezept-Tipp
Die gefüllten Backofen-Krapfen, schmecken auch mit anderen Füllungen, wie z.B. Powidl.
Weitere interessante Rezeptsammlungen
Backrezepte  /  Faschingskrapfen Rezepte  /  Germteig Rezepte  /  Krapfen Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild