Gemüsehirse

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
150 g Erbsen
100 g Fisolen
1 Tasse Hirse
1 TL Ingwer
200 g Karotten
150 g Kohlrabi
3 EL Olivenöl
1 Prise Paprikapulver
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Tassen Wasser
2 TL Zitronensaft
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In der chinesischen 5 Elementen Lehre nimmt die Gemüsehirse eine bedeutende Rolle ein. Zwiebeln fein zerschneiden und in heißem Öl andünsten.
  2. Fisolen klein schneiden und mit Erbsen, fein geschnittenen Karotten und Kohlrabi zu den Zwiebeln geben. Hirse mit dem Wasser hinzugeben. Nach dem erstmaligen Aufkochen, Hitze zurückdrehen und 10 bis 15 Minuten köcheln. Frische Petersilie fein zerhacken.
  3. Ist das Gemüse gar, mit Pfeffer, Salz und geriebenem Ingwer, Petersilie, Paprikapulver wie auch dem Saft der Zitrone abschmecken.
Rezept-Tipp
Die Gemüsehirse lässt sich optimal als leichte Beilage oder Zwischenmahlzeit servieren.
Ähnliche Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild