Gemüsepuffer

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 kg Kartoffeln
550 g Zucchini
550 g Karotten
4 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Paprika (roter)
1 EL Sauerrahm
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Majoran
1 Prise Muskat
1 Bund Schnittlauch
6 Stk. Eier
200 g Mehl
220 g Mozzarella (gerieben)
Öl (zum Ausbacken)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gemüsepuffer die Kartoffeln und Karotten schälen und grob raspeln. Zucchini waschen, Enden abschneiden und grob hobeln. Paprika putzen, Kerne entfernen und fein würfeln.
  2. Zwiebeln schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trockenschwenken und in feine Röllchen schneiden. Mozzarella reiben. Kartoffeln, Zucchini, Karotten, Paprika, Zwiebeln und Schnittlauch vermengen.
  3. Gemüsemischung kräftig mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat würzen. Eier unterheben und mit dem Mehl verkneten. Mozzarella untermengen. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Aus der Gemüsemasse gleichmäßige, etwa 0,5 cm dicke Gemüsepuffer in das Öl geben und goldbraun ausbacken. Herausnehmen, kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.
Rezept-Tipp
Die Gemüsepuffer zusammen mit frischem Kräutertopfen oder Apfelmus servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild