Glühweinlikör

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
1 Prise Kardamom
1 Prise Pimentkörner
3 Stk. Nelken
3 Stk. Sternanis
1 Stk. Vanilleschote
1 Stange Zimt
100 ml Orangensaft
650 ml Glühwein
250 g Zucker
450 ml Wodka
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den leckeren Glühweinlikör zuerst in einen Teefilter Kardamom, Pimentkörner, Nelken, Zimt und Sternanis geben. Diesen dann gut verschließen.
  2. Nun in einen mittelgroßen Topf Orangensaft füllen. Diesen mit Glühwein und Zucker mischen und bei mittlerer Hitze erwärmen. Von einer Vanilleschote das Mark entfernen und ebenfalls in die Flüssigkeit geben, genauso wie das Teesieb mit den Gewürzen.
  3. Während der Glühwein kocht, die Likör Flasche mit kochend heißem Wasser auswaschen und abtropfen lassen.
  4. Die Flüssigkeit nun durch Kochen auf ein Drittel der vorherigen Flüssigkeitsmenge reduzieren.
  5. Die Gewürze dann herausnehmen und den übriggebliebenen Sirup in die ausgewaschene Flasche füllen, mit Wodka aufgießen und verschließen. Jetzt muss der Likör mindestens eine Woche an einem dunklen Ort ziehen.
Rezept-Tipp
Der Glühweinlikör schmeckt nicht nur im Stamperl richtig lecker, sondern eignet sich auch dazu, um beispielsweise Eis oder Milchreis zu verfeinern.
Ähnliche Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild