Hamburger Royale

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Hamburgerbrötchen (mit Sesam bestreut)
220 g Rindfleisch (faschiert)
2 Scheiben Käse
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Essiggurke
2 Stk. Tomatenscheiben
2 Blätter Eisbergsalat
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Sonnenblumenöl
Für die Hamburgersauce
2 EL Ketchup
1 TL Senf
1 TL Chilisauce
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Hamburger Royale die typischen Laibchen aus Rindfleisch formen und braten. Jedes Laibchen der Größe des jeweiligen Brötchens anpassen.
  2. Hamburgerbrötchen aufschneiden. Die offenen Schnittflächen jeweils auf einem Toaster rösten. Zwiebel abziehen und in Ringe scheiden. Zwiebelringe im Anschluss auf die untere Hälfte des Brötchens legen. Das Fleischlaibchen hinzugeben und die zerkleinerten Stücke einer Essiggurke darauf verteilen. Die klassische Käsescheibe bildet den Abschluss. Das Brötchen in einem Backofen geben und bei leichter Hitze überbacken, bis der Käse verläuft.
  3. In der Zwischenzeit die Hamburgersauce aus Ketchup, Senf und Chilisauce herstellen. Einen großen Esslöffel der Hamburgersauce auf den zerlaufenen Käse geben und mit dem Brötchenoberteil abdecken. Im Anschluss die Brötchenhälften leicht zusammendrücken.
Rezept-Tipp
Den Hamburger Royale alternativ mit Salat oder Pommes servieren und ein kühles Bier dazu genießen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild