Himbeer-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
150 g Himbeeren
3 Stk. Eier
160 g Staubzucker
250 ml Milch
110 ml Öl (mit feinem Buttergeschmack)
320 g Mehl
1 TL Backpulver
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Himbeer-Muffins den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinsförmchen mit Pflanzenöl einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
  2. Eier mit Zucker schaumig rühren, dann langsam die Milch dazu gießen und schließlich mit Pflanzenöl vermischen. Mehl in eine Schüssel sieben und Backpulver untermischen. Mit der Eier-Zucker-Masse vermengen. Zuletzt vorsichtig die Himbeeren untermischen.
  3. Alles in die Muffinsförmchen füllen, dabei einen Rand von etwa 4 Millimeter frei lassen. Ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen. Herausnehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Die Muffins vorsichtig aus der Form lösen und mit Staubzucker bestreut servieren.
Rezept-Tipp
Zu Himbeer-Muffins frisch geschlagenes Schlagobers reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild