Himbeertorte für Ostern

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
350 g Himbeeren (tiefgefrorene)
60 g Staubzucker
500 g Himbeerjoghurt
8 Blätter Gelatine (weiße)
2 EL Orangensaft
350 ml Schlagobers
400 g Tortenböden ((Wiener Boden))
Nach Belieben Himbeermarmelade (und Orangensaft)
160 ml Schlagobers
Nach Belieben Pistazien (zum Dekorieren)
Nach Belieben Marzipanfiguren ((Hasen) zum Dekorieren)
2 Stk. Wiener Tortenboden (fertig)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Himbeertorte für Ostern zuerst die Himbeeren in einer mittelgroßen Schüssel auftauen lassen. Dann Staubzucker hinzugeben und das Ganze mit dem Handrührgerät pürieren. Das Püree dann durch ein dünnes Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Zu dem Mus Himbeerjoghurt mischen und verrühren.
  2. Nun die Gelatine in kaltes Wasser legen. Nach circa 5 Minuten aus diesem herausnehmen und ausdrücken. In einem kleinen Topf den Orangensaft warm machen, die Gelatine hineingeben und unter ständigem Rühren auflösen. Danach alles unter die Joghurtmasse geben, kräftig vermischen und in den Kühlschrank stellen. Nach circa 45 Minuten sollte die Masse fest sein. Nun Schlagobers steif schlagen und zu der Masse geben.
  3. Um die Torte zu schichten, muss man nun um den Wiener Boden einen Tortenring legen. Orangensaft aufträufeln und Himbeerkonfitüre gleichmäßig aufstreichen. Dann 1/3 der Himbeermasse ebenfalls auf dem Boden verteilen und den nächsten Tortenboden auflegen. Dies wiederholen und mit Himbeermasse abschließen. Wichtig ist hier, dass die Himbeermasse glatt ist. Die Torte muss nun 4 Stunden an einem kühlen Ort, am besten im Kühlschrank ruhen.
  4. Nach dieser Zeit Schlagobers schlagen und um die Torte herumstreichen. Mit einem Spritzbeutel kleine Sahnehäubchen auf den Deckel sprühen, die Dekohasen aufsetzen und mit Mandeln, Pistazien und Himbeeren nach eigener Vorstellung verzieren. Nun sofort servieren.
Rezept-Tipp
Eine leckere Himbeertorte für Ostern kann man auch an anderen Sonntagen servieren. Einfach die Deko ändern und statt der Hasen frische Himbeeren auflegen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild