Höllische Chicken-Wings

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
24 Stk. Hühnerflügel
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Öl
450 g Tomaten (passierte)
2 EL Rohrzucker (braunen)
2 TL Barbecue-Gewürz
1 TL Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Apfelessig
160 g Créme frâiche
2 EL Chili (Jalapeno)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Um Höllische Chicken-Wings zuzubereiten, zunächst den Grill anheizen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Passierte Tomaten hinzufügen und verrühren.
  2. Mit Zucker, Barbecue-Gewürz und Cayennepfeffer würzen und alles auf kleiner Hitze bei mehrmaligem Rühren ca. 20 Minuten garen lassen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen.
  3. Die Hähnchenflügel unter fließendem Wasser abbrausen und trockentupfen. Nach Belieben die Spitzen abtrennen. Großzügig rundherum mit der Sauce bestreichen und von jeder Seite ca. 10-15 Minuten grillen.
  4. Chicken Wings auf Tellern anrichten und mit Crème fraîche garnieren. Nach Belieben vor dem Servieren eingelegte Jalapenos in Ringe schneiden und darüber streuen.
Rezept-Tipp
Am besten schmecken Höllische Chicken-Wings mit frischem Weißbrot oder Pommes frites.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild