Kalte Mandelsuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Mandeln (ganze)
200 ml Olivenöl
3 Stk. Knoblauchzehen
2 TL Balsamicoessig
2 EL Sherry
2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
350 ml Wasser
8 Stk. Eiswürfel
1 Handvoll Weintrauben (nach Belieben)
1 Stk. Apfel
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die kalte Mandelsuppe zuerst Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Mandeln darin 2-3 Minuten köcheln lassen. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und in Eiswasser geben.
  2. Die Mandeln abseihen und schälen. Knoblauch schälen. Mandeln mit Olivenöl, Knoblauch, Sherry, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren, dabei das Wasser dazugeben.
  3. Ist die Konsistenz der Suppe zu dickflüssig, noch etwas Wasser hinzufügen, aber nicht zu flüssig werden lassen! Trauben waschen und halbieren. Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden.
  4. Eiswürfel auf Teller verteilen und die Suppe darüber gießen. Mit Trauben und Apfelspalten garnieren und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Die kalte Mandelsuppe nach Belieben mit gerösteten Weißbrotwürfeln bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild