Karfiol-Kartoffel-Gratin

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Stk. Karfiol
500 g Kartoffeln
200 ml Schlagobers
250 g Käse (gerieben)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
Butter (für die Form)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Karfiol-Kartoffel-Gratin zu Beginn zwei große Töpfe mit Salzwasser aufsetzen. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe etwa 20 Minuten kochen, sodass sie noch Biss haben. Den Karfiol putzen, Röschen abtrennen, in ein Sieb geben und waschen. Im zweiten Topf etwa 15 Minuten lang bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten. Nach der Garzeit Karfiol und Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und in der Auflaufform verteilen.
  3. Das Schlagobers in eine Schale füllen, mit Muskat, Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen und mit dem Schneebesen verrühren. Die Sauce gleichmäßig über den Auflauf gießen. Zuletzt den geriebenen Käse über das Gratin streuen. Auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen.
Rezept-Tipp
Die Sauce für das Karfiol-Kartoffel-Gratin kann man zusätzlich mit frischen Kräutern verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild