Karottenmuffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Weizenvollkornmehl
100 g Haselnüsse (gemahlen)
40 g Sesam
130 g Karotten (gerieben)
160 g Rohrzucker
1 Packung Backpulver
1 TL Ingwer
150 g Sonnenblumenöl
200 g Schlagobers
2 Stk. Eier
2 EL Zitronensaft
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Karottenmuffins vorneweg den Ofen auf Heißluft 160°C gut vorheizen. Sodann die Karotten gründlich schälen und fein reiben. Das Backpulver mit dem Mehl vermischen.
  2. In einer großen Schüssel die geriebenen Karotten mit Öl, Haselnüssen, Sesam, Ingwer, Rohrzucker, Zitronensaft, Rahm und Eiern gut vermischen, die Mehlmischung unterrühren.
  3. Auf niedriger Stufe solange rühren, bis der Teig glatt und frei von Klümpchen ist. Den fertigen Teig vorsichtig in Papierförmchen füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech bzw. Muffinblech geben. Etwa 25 Minuten lang backen.
Rezept-Tipp
Die Karottenmuffins mit Staubzucker servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild