Kartoffelpüree aus Süßkartoffeln

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Süßkartoffeln
60 ml Milch
20 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eingangs für das Kartoffelpüree aus Süßkartoffeln die Süßkartoffeln in gleichmäßige Stücke fein zerschneiden. Einen Topf mit Wasser füllen, salzen und etwas Ingwer je nach Geschmack hinzufügen. Süßkartoffeln hineingeben und 20 Minuten lang kochen. Das heiße Wasser abgießen und die Süßkartoffeln ausdampfen lassen.
  2. Milch mit der Butter und geriebenem Muskat zum Kochen bringen. Etwas Zimt hinzufügen. Die Süßkartoffeln pürieren und mit der gewürzten Milch aufschlagen. Je nach Geschmack Salz oder Pfeffer hinzufügen.
  3. Kartoffelpüree als Beilage zu Truthahn oder Steak reichen.
Rezept-Tipp
Im Gegensatz zum Erdäpfelpüree kann das Kartoffelpüree aus Süßkartoffeln mit einem Pürierstab bearbeitet werden. Der hohe Stärkegehalt verhindert eine zu kleistrige Textur. Sind die Süßkartoffeln sehr weich gekocht, kann man diese mit einem Stampfer in die gewünschte Textur bringen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild