Kartoffelsalat mit Sauerrahm und Dill

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 kg Kartoffeln (festkochende)
3 Stk. Zwiebeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Senfkörner
1 Bund Dill
300 g Magerjoghurt
150 ml Schmand
3 EL Sahnemeerrettich
2 EL Apfelessig
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelsalat mit Sauerrahm und Dill die Kartoffeln sorgfältig waschen und mehrmals mit einem Messer einstechen. Die Zwiebeln schälen und 2/3 halbieren, den Rest fein hacken.
  2. Die Kartoffeln zusammen mit den Zwiebelhälften und den Senfkörnern in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben. Die Hälfte des Dills dazugeben und alles mit geschlossenem Deckel aufkochen lassen.
  3. Etwa 20-25 Minuten garen, dann abgießen, noch heiß pellen und dann vollständig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Joghurt mit Schmand, Apfelessig und Sahnemeerrettich zu einer cremigen Masse verrühren.
  4. Den restlichen Dill waschen, trocken tupfen, fein hacken und unter die Joghurt-Marinade rühren. Die kalten Kartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden und mit der Sauce vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Rezept-Tipp
Der Kartoffelsalat mit Sauerrahm und Dill schmeckt wunderbar zu Fisch, aber auch zu Kurzgebratenem und Gegrilltem.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild