Kimchi

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Stk. Chinakohl
140 g Meersalz
Für die Marinade
250 ml Wasser
1 EL Reiswein
1 Stk. Karotte
1 Stk. Jungzwiebel
1 Stk. Chilischote (rot)
1 Stk. Chilischote (grün)
3 EL Fischsauce
40 g Paprikapulver
4 Stk. Knoblauchzehen
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kimchi zuerst den Chinakohl in Teile zerteilen und über Nacht mit Meersalz gut durchziehen lassen.
  2. Jetzt kommt die Marinade an die Reihe, hierfür das Reismehl mit dem Wasser aufkochen lassen und dann kühl stellen. Die Chilischoten, die Karotte sowie die Jungzwiebel in gleichmäßige, dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch ebenfalls fein zerhacken und alle Zutaten vermengen.
  3. Nun das Salz aus dem Chinakohl auswaschen. Wenn der Chinakohl gut abgetropft ist, mit dem restlichen Salz und der Sauce vermischen, die Marinade ebenfalls in die Chinakohlblätter füllen. Das Ganze in mundgerechte Stücke zerteilen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Rezept-Tipp
Als Beilage zum Kimchi eignet sich Reis sehr gut.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild