Knoblauchbrot

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Stk. Baguette
10 Stk. Knoblauchzehen
0.5 Bündel Petersilie
8 EL Olivenöl
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauchbrot eignet sich sowohl als Beilage, als auch als Brot sehr gut. Hierfür zuerst das Baguette in schräge Scheiben schneiden. Anschließend die gepellten Knoblauchzehen in sehr feine Stücke hacken. Die Blättchen von den Stielen der Petersilie zupfen und ebenfalls wie den Knoblauch sehr fein hacken.
  2. Nun den Knoblauch, Petersilie und Olivenöl in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit etwas Salz abschmecken.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und jede Baguette Scheibe mit dem Knoblauch-Petersilie-Öl bestreichen. Das Baguette solange grillen, bis es schön kross ist.
Rezept-Tipp
Knoblauchbrot passt sehr gut zu Gemüse und Fleisch vom Grill.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild