Kohlrabicremesuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
3 Stk. Kohlrabi
740 ml Gemüsesuppe
50 g Butter
2 EL Mehl
240 ml Schlagobers
2 EL Créme frâiche
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 EL Petersilie (fein gehackt)
Für die Einlage
2 Scheiben Weißbrot (oder Schwarzbrot)
1 TL Butter
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein äußerst delikates Gemüse bildet die Basis für die Kohlrabicremesuppe. Mit dem Kohlrabi beginnen, vor dem Würfeln die Schale entfernen. Zudem zarte Blätter mit einem scharfen Küchenmesser schneiden und parat legen.
  2. Butter in einen Topf geben, Kohlrabiwürfel beigeben und mit Salz und Pfeffer anschwitzen. Dann frisch geriebenem Muskat und Mehl hinzufügen. Das Ganze verrühren und Schlagobers wie auch Suppe darauf gießen. Kohlrabi Gemüse aufkochen lassen und mehrmals umrühren. Nun einen Drittel der Kohlrabiwürfel aus der Suppe heben und den Rest pürieren. Einen Pürierstab zur Hilfe nehmen.
  3. Die Würfel wieder hineingeben und aufkochen. Die Kohlrabi-Blätter des Anfangs werden fein zerhackt und gehen in die Suppe. Creme Fraiche wie auch etwas zusätzliche Suppe hinzugeben und nach Wunsch würzen. Brot in eine Pfanne mit etwas Butter anrösten.
Rezept-Tipp
Die gerösteten Croutons wie auch etwas fein geschnittene Petersilie auf die Kohlrabicremesuppe geben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild