Kürbis-Paprikacremesuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 27.03.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 EL Olivenöl
1 Stk. Zwiebel (fein gehackt)
5 Stk. Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 TL Koriander (gemahlener)
1 Prise Muskat
400 ml Gemüsebrühe ((Gemüsesuppe))
300 g Muskatkürbisfleisch (kleine Würfel)
1 Stk. Paprika (roten in dünne Streifen)
1 Stk. Kartoffel (kleine Würfel)
1 Stk. Zitronenschale (Bio)
250 ml Joya Soja Drink Pur
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei milder Hitze glasig dünsten. Knoblauch, Koriander und Muskat dazugeben, unter Rühren kurz anrösten.
  2. Mit Gemüsebrühe aufgießen, Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Kürbis, Paprika, Kartoffeln und Zitronenschale dazugeben, zugedeckt ca. 12 Minuten leicht kochen, bis die Kartoffeln weich sind.
  3. JOYA Soja Drink dazugeben. Suppe mit dem Mixstab oder im Mixglas fein pürieren, nochmals kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept-Tipp
Die Kürbis-Paprikacremesuppe mit einem Stück Brot servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild