Kürbis-Speck-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
120 g Kürbisse
2 Scheiben Speck
1 TL Parmesan
250 ml Milch
50 ml Pflanzenöl
1 Stk. Ei
100 g Käse (geriebenen)
400 g Mehl
1 EL Butter (für die Form)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbis-Speck-Muffins den Backofen auf 180°C vorheizen und das Muffinblech gut einfetten. Parmesan und den anderen Käse reiben. Speck fein würfeln. Kürbis (je nach Sorte schälen) klein schneiden und pürieren.
  2. Ei mit Milch und Öl verquirlen, dann mit dem Kürbis vermengen und den Speck unterheben. Mehl mit Parmesan und Käse mischen und vorsichtig mit der Kürbis-Masse verrühren.
  3. Den Teig gleichmäßig in die Muffinformen füllen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter komplett erkalten lassen oder noch lauwarm servieren.
Rezept-Tipp
Die Kürbis-Speck-Muffins mit klein geschnittenen Lauchzwiebeln verfeinern und vor dem Servieren mit Kürbiskernen bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild