Kürbiscremesuppe aus dem Dampfgarer

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 EL Créme frâiche
1 Prise Ingwer
1 Stk. Kartoffel
1 Stk. Knoblauchzehe
500 g Kürbisse
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 EL Schlagobers
1 Stk. Suppenwürfel
1 l Wasser
0.5 Stk. Zwiebeln
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gerade in der kalten Jahreszeit geht kaum etwas über eine Kürbiscremesuppe aus dem Dampfgarer. Kürbis komplett schälen, hälften und die Kerne wie auch das Fleisch herauslösen.
  2. Erdäpfel waschen und schälen, in kleine mundgerechte Stücke trennen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein zerhacken, gemeinsam mit Kürbis und Erdäpfeln in einen Dampfgarer-Behälter geben.
  3. Wasser, Salz und Pfeffer, Ingwerpulver und Suppenwürfel in den Behälter geben. 100 Grad Celsius einstellen und 15 Minuten garen.
  4. Daraufhin mit einem elektrischen Mixstab zu einer Cremesuppe pürieren. Zum Verfeinern Creme Fraiche und Schlagobers hinzugeben und einrühren. Vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Rezept-Tipp
Diese Kürbiscremesuppe aus dem Dampfgarer mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl drapieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild