Kürbiscremesuppe für Kleinkinder

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
340 g Kürbisse
0.5 Stk. Zwiebeln
500 ml Gemüsesuppe
40 ml Schlagobers
4 Tropfen Rapsöl (oder etwas Butter)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kürbiscremesuppe für Kleinkinder passt ausgezeichnet in die Herbstsaison und ist eine gesunde Mahlzeit. Den Kürbis zu Beginn gründlich reinigen, schälen, die Kerne vollständig entfernen und in kleine Stücke zerhacken.
  2. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Danach eine große Pfanne mit Butter oder Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen.
  3. Kürbis dazugeben und ebenso andünsten, im Anschluss mit Gemüsesuppe oder alternativ mit Wasser aufgießen. Die Hitze reduzieren und das Gemisch für eine Weile dahin köcheln. Die weiche Masse pürieren und Schlagobers unterheben.
  4. Die Cremesuppe im Anschluss mit wenig Pfeffer und Salz abschmecken.
Rezept-Tipp
Ab dem ersten Lebensjahr kann die Kürbiscremesuppe gereicht werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild