Kürbiskern-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
180 g Butter
4 Stk. Eier
150 g Feinkristallzucker
50 g brauner Zucker
120 g Weizenmehl (Type 700)
150 g Zartbitterschokolade
10 g Kakaopulver
125 g (Steirische)
2 TL Backpulver
1 Stk. Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Kürbiskern-Muffins den Backofen auf 180°C vorheizen. Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Schokolade in grobe Stücke brechen und mit der Butter in eine Schüssel über das Wasserbad geben.
  2. Wenn Butter und Schokolade geschmolzen sind, den gesamten Zucker unterrühren und nach und nach die Eier und das Vanillemark hinzufügen. Steirische Kürbiskerne hacken und mit Mehl und Kakao vermischen. Dann mit der Schokoladenmasse vermengen.
  3. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und ca. 30 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und nach Belieben lauwarm oder kalt servieren.
Rezept-Tipp
Vor dem Servieren Kürbiskern-Muffins mit etwas Staubzucker bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild