Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 EL Butter
1 Stk. Zwiebel
1 Rippe Sellerie
2 Stk. Knoblauchzehen
250 ml Weißwein
1 l Hühnerbrühe
1 l Wasser
2 kg Butternusskürbisse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
2 Handvoll Kürbiskerne (geröstete)
Nach Belieben Gurken (Würfel, zum Garnieren)
Nach Belieben Honig (zum Beträufeln)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen zunächst Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Sellerie schälen und klein schneiden. Butternuss-Kürbis schälen, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Butter in einem großen Topf zerlassen. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie ca. 5 Minuten weich dünsten. Mit Weißwein ablöschen und 3 Minuten köcheln lassen. Mit Brühe und Wasser auffüllen.
  3. Kürbis hinzufügen und mit halb geschlossenem Deckel bei mäßig schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Dann alles mit dem Stabmixer fein pürieren.
  4. Nochmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Suppe anrichten und mit den gerösteten Kürbiskernen und Gurkenwürfeln garnieren. Mit Honig beträufeln und servieren.
Rezept-Tipp
Zur Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen schmeckt ein frisches Baguette.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild