Lammragout

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
820 g Lammfleisch
60 g Butter
120 ml Weißwein
Suppe (zum Aufgießen)
2 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Knoblauchzehe
1 Prise Thymian
1 Prise Petersilie
1 Prise Lorbeerblätter
1 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Lammragout die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken. Thymian und Petersilie waschen, trockenschwenken und fein hacken. Das Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten, dann herausnehmen und warm stellen. Die Zwiebeln im Bratenrückstand glasig dünsten lassen und dann zu dem Fleisch geben.
  3. Knoblauch und Tomatenmark in der Pfanne anschwitzen, mit Mehl bestäuben und kurz anrösten lassen. Fleisch dazugeben. Mit Wein ablöschen und mit Suppe aufgießen, bis das Fleisch vollständig mit Flüssigkeit bedeckt ist. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Petersilie und Lorbeerblatt würzen und zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren lassen.
  4. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Sauce auf die Hälfte reduzieren lassen, dann durchseihen und den Rest mit dem Fleisch vermischen. Heiß servieren.
Rezept-Tipp
Als Beilage zum Lammragout schmeckt Reis.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild