Mais-Curry-Salat

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Paprika
2 Stk. Zwiebeln
2 Dosen Mais
2 Stk. Äpfel
Für die Salatsauce
4 EL Mayonnaise
1 TL Currypulver
0.5 TL Cayennepfeffer
0.5 TL Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den feinen Mais-Curry-Salat zuerst den Mais abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Paprika waschen, Stiel und Kerne entfernen, kleinwürfelig schneiden. Die Äpfel waschen und trocknen, Schale nicht entfernen, ebenso in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben.
  2. Die Curry-Mayonnaise mit Cayennepfeffer, Currypulver und Salz gründlich verrühren. Das Dressing unter die vorbereiteten Zutaten mischen und den Salat rund 2 Stunden ziehen lassen.
Rezept-Tipp
Der Mais-Curry-Salat passt super als Beilage zu Gegrilltem oder asiatischen Gerichten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild