Makkaroni-Thunfisch-Auflauf mit Artischocken

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Makkaroni
1 Stk. Knoblauch
2 Stk. Zwiebeln
150 g Räucherspeck
2 EL Olivenöl
1 Dose Artischocken (klein)
1 Dose Thunfisch (in Öl)
125 ml Kochsahne (Cremefine)
125 g Schmelzkäse
2 Stk. Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
2 EL Parmesan
30 g Butterflocken
Butter (für die Form)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Makkaroni-Thunfisch-Auflauf mit Artischocken reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Makkaroni darin al dente kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Speck und Knoblauch fein würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Speck, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Vom Herd nehmen.
  3. Artischocken und Thunfisch abtropfen lassen, dann die Artischocken in Streifen schneiden. Thunfisch grob mit einer Gabel zerpflücken. Makkaroni mit der Zwiebel-Speck-Mischung, Artischocken und Thunfisch vermengen.
  4. Backofen auf 220°C vorheizen. Sahne in einem kleinen Topf erwärmen und Schmelzkäse einrühren, bis er sich aufgelöst hat. Eier verquirlen und unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die Makkaroni-Mischung darin verteilen. Die Käse-Sahne-Mischung gleichmäßig darüber gießen. Mit Parmesan bestreuen. Butter in Flöckchen zerteilen und auf den Auflauf geben. Im Ofen ca. 30 Minuten überbacken, dann herausnehmen und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Zum Makkaroni-Thunfisch-Auflauf mit Artischocken schmeckt ein grüner oder Tomatensalat.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild