Maronisuppe mit Speckwürfeln

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
750 g Maroni
1 Stk. Butter
0.5 Stk. Sellerie
800 ml Geflügelfond
240 g Schlagobers
1 Packung Schinkenspeck
1 Stk. Weißbrot
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chili
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Maronisuppe mit Speckwürfeln zunächst den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwei Drittel der Butter in einem großen Topf zerlassen und die Maroni darin anrösten. Sellerie dazugeben und ca. 5 Minuten mitrösten lassen.
  2. Mit Geflügelfond ablöschen und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Anschließend Schlagobers einrühren und mit dem Stabmixer fein pürieren. Je nach Konsistenz noch etwas Geflügelfond hinzufügen.
  3. Weißbrot in kleine Würfel schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und das Weißbrot darin kross anbraten. Speck in feine Streifen schneiden. Suppe in Tellern anrichten, mit Weißbrot- und Speckwürfeln bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Die Maronisuppe mit Speckwürfeln kann nach Belieben mit Pilzen oder Karotten verfeinert werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild